1818 – La Débâcle Du Giétro

Kinostart

12. September 2019

Regie

C. Berrut

Genre

Doku (1h13)

Verleiher

Aardvark

Im Jahr 1818 gibt es in den Walliser Alpen beim «Glacier du Giétro» einen Eissturz, der den Flusslauf der Dranse blockiert. Hinter der Eismauer bildet sich ein See, der das Bagnes-Tal zu überfluten droht. Deshalb lässt der Ingenieur Ignaz Venetz einen Stollen durch das Eis graben, um den See zu entleeren.