Schweizer Jugendfilmtage

Den Schweizer Filmnachwuchs zu fördern ist das Ziel der Schweizer Jugendfilmtage, die jedes Jahr in Zürich im Theater der Künste im Kino Xenix stattfinden. Am grössten Filmfestival für Nachwuchsfilmschaffende beteiligen sich regelmässig über 2000 Jugendliche. Aus den eingereichten Filmen prämiert die Fachjury rund 50 Werke. Kernstück des Festivals ist der Kurzfilmwettbewerb mit fünf Kategorien. Gezeigt werden im Spezialprogramm auch Dokumentarfilme, die im Rahmen der BorderPass-Filmworkshops im Balkan entstanden sind. Dazu gibt es Filme aus dem Schwerpunktland Mexiko, Kinderfilme, Workshops, Gespräche und vieles mehr.